Kategorien
Allgemein

Danke für Ihre Teilnahme!

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

auch wenn wir Sie leider nur virtuell gesehen haben: Wir haben uns trotzdem sehr gefreut, danke das Sie da waren!

Wir hoffen Sie haben unser Programm ebenso genossen wie wir: Von einer spannenden Keynote bis zu interessanten und unterhaltsamen Fachvorträgen zu IT-Security, digitaler Zusammenarbeit und IT-Infrastruktur und den Gewinnspiel zum Abschluss!

Das Programm aus dem Saal ist inzwischen bei youtube Online zum noch-mal-schauen und teilen auf unserer Youtube Playlist itfmain2020

Mit der Technik haben wir uns natürlich ganz schön was vorgenommen und es ist nicht alles glatt gelaufen – Sorry an der Stelle an alle die nicht aktiv am Forum teilnehmen konnten und für die Ruckler im Stream! Wir haben viel gewagt, viel gewonnen und viel gelernt mit für’s nächste Mal. Denn das Format wird bleiben, hoffentlich in Zukunft mit Online- und Vor Ort-Teilnehmern und noch besserer Technik!

Wie war es für Sie? Wir freuen uns über ihr Feedback zu Inhalt und Technik und Anmerkungen oder Wünschen fürs nächste Mal – ganz einfach per Mail an event@itfmain.de!

Die ersten Infos zu itfmain2021 und den nächsten Veranstaltungen erhalten Sie unter www.itfmain.de und in unserem Newsletter!

Bleiben Sie gesund,

Ihr itfmain-Team

Kategorien
Allgemein

T – 1 : Noch ein Mal schlafen!

Morgen ist es endlich so weit – nach gut 8 Monaten Planung und Vorbereitungen und Hin- und Herüberlegen zu Veranstaltungsformaten im Jahr 20Covid19 … und wir werden das Beste draus machen. Auch wenn das komisch wird mit leerem Saal und wir uns wirklich auf ein echtes Hybridevent gefreut hätten. Also jetzt doch „nur“ Online aber – und das ist uns ganz wichtig – eben doch in den Mainfrankensälen und nicht irgendwo im Studio. Wir sind gespannt wie das morgen rauskommt!

Noch ein Mal schlafen und morgen um 13:00 geht’s los!

Kategorien
Allgemein

T – 2 Tage: Dunkelrot

Zu viele Ampeln auf dunkelrot – wir haben uns entschlossen, das IT-Forum Mainfranken 2020 live aber ohne Gäste vor Ort stattfinden zu lassen. Im Moment erscheint uns alles andere einfach nicht als verhältnismäßig.

Das IT-Forum-Mainfranken 2020 findet ohne Gäste vor Ort statt, wir bitten Sie alle Online teilzunehmen.

Sie können mit ihrem Benutzerkonto in der Onlinekonferenz teilnehmen und wir haben schon mal vorsichtshalber unser Care-Paket an alle verschickt.

Wir freuen uns auf regen Austausch und Netzwerken, auch wenn wir uns nicht persönlich treffen. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit mit Headset und Webcam an der Konferenz teil.

Falls Sie am Rechner keines zur Hand haben klappt das auch sehr gut über ein aktuelles Smartphone!

Alle Informationen zur Technik und den Techniktest finden Sie hier: Technik – IT-Forum-Mainfranken (itfmain.de)

Machen Sie es sich gemütlich, wir streamen Live aus den Mainfrankensälen!

Ihr itfmain-Team

Kategorien
Allgemein

T – 3 Tage!

Guten Morgen Liebe Gäste und Interessierte,

am Donnerstag ist es endlich so weit: Das itfmain2020 steigt! Aus aktuellem Anlass empfehlen wir die Online-Teilnahme – bequem und sicher aus dem Büro, dem Homeoffice oder von wo sonst Sie eine stabile Internetverbindung haben.

Zum Glück haben wir schon früh angefangen eine Hybridkonferenz zu planen: Wir streamen und Netzwerken in unserem Konferenzsystem.

Die gute Nachricht: Auf dem Server sind noch Plätze frei 😉

Melden Sie sich gerne noch an unter https://www.itfmain.de/register

Wir haben ein spannendes Programm auf spannender Technik für Sie vorbereitet und freuen uns auf Sie!

Kategorien
Allgemein Speaker

Prof. Dr. Peter Gentsch

Keynote Speaker des diesjährigen IT-Forums

Peter Gentsch ist Speaker, Unternehmer und Wissenschaftler in einer Person und zählt seit den 90er Jahren zu den Pionieren und Top-Experten im Bereich Digitale Transformation, Künstliche Intelligenz (KI) und Big Data. Während andere nur über Digitalisierung und Technologie-Trends referieren, lebt er sie. Mit zahlreichen Unternehmensgründungen und -beteiligungen und fünf erfolgreichen Exits gehört er zu den erfolgreichsten Internet-Unternehmern in Deutschland.

Er ist Autor zahlreicher national und international ausgezeichneter Veröffentlichungen und begeistert als Keynote Speaker sein internationales Publikum mit seiner anschaulichen und unterhaltsamen Art. Zuletzt sprach er auf dem WEF in Davos zum Thema „Game Changer AI – die Chance für die deutsche Wirtschaft.

petergentsch.com

Kategorien
Allgemein Speaker

Alexander Eggers

Teams Adoption Expert
Microsoft Most Valuable Professional
epc GmbH

https://alexander-eggers.de/

Das sagt er über sich selbst:

Ich bin Microsoft Teams Berater für die Einführung von Microsoft Teams und weiteren Office 365 Produkten in Unternehmen. Ich organisiere die Reise der digitalen Transformation für Mittelständische Betriebe von 50-1000 Mitarbeitern in ganz Deutschland.

Dabei plane ich die Roadmap zur Einführung beim Kunden und unterstütze bei der Umsetzung. Mein Schwerpunkt liegt hier in der Nutzerakzeptanz, um eine echte Transformation auch durchführen zu können. Mit Hilfe von Teams und den Office365 Produkten helfe ich meinen Kunden modere Teamarbeit zu entwicklen und die Kommunikation zu verbessern.

Ich bin geschäftsführender Gesellschafter der epc GmbH, die mit über 30 Mitarbeitern Modern Workplace und Cloud Lösungen vertreibt. Die epc GmbH wurde 1996 von meinem Bruder Frederik und mir gegründet. Frederik ist Experte für den Windows Virtual Desktop.

Kategorien
Allgemein Speaker

Motasem Al Amour

Manager Security Solutions für die DACH Region.
Seit 2014 beschäftigt bei Aruba, ein Hewlett-Packard Enterprise Company.
Davor begleitete er Positionen als Sales Engineer, Security Consultant und System Engineer bei verschiedenen Unternehmen in Deutschland und Syrien.

Ausbildung:
• Executive MBA, Mannheim und ESSEC Business School, 2020
• Master Computer Engineering, Universität Duisburg-Essen, 2008
• Bachelor Computer Engineering, Jordan University of Science & Technology, 2004

Zertifizierungen:
• Aruba Certified Edge Expert ACEX #13
• Certified Information Systems Security Professional (CISSP)
• Certified Ethical Hacker (CEH)
• Verschiedene Zertifizierungen im Bereich System Engineering, WLAN und Security

Motasem lebt in Frankfurt a.M. mit seiner Frau und drei Kindern. Er ist ein gebürtiger Syrer und lebt seit 2006 in Deutschland.

Kategorien
Allgemein Speaker

Amar Hekalo

Universität Würzburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz und Wissenssysteme

Amar Hekalo hat Anfang 2018 sein Masterstudium in der Physik abgeschlossen und arbeitete danach für drei Monate in den USA. Im November 2018 hat er mit seiner Doktorarbeit am Institut für
Informatik am Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz begonnen. Dort arbeitet er unter anderem daran, zentrale Prozesse in der klinischen Praxis, spezifisch bei der Erstellung von Befundberichten, schneller
und sicherer zu gestalten. Dafür forscht er an verschiedenen Methoden der künstlichen Intelligenz, wie der Texterkennung sowie der automatischen Erkennung von Krankheiten in Bildern verschiedener
medizinischer Domänen.

Kategorien
Allgemein Speaker

Frank Puppe

Universität Würzburg

Frank Puppe studierte bis 1983 Informatik an der Universität Bonn, promovierte bis 1986 an der Universität Kaiserslautern und habilitierte sich 1991 an der Universität Karlsruhe mit dem Thema „Problemlösungsmethoden in Expertensystemen“.
Seit 1992 hat er den
Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz und Wissenssysteme an der Universität Würzburg.
Seine Forschungsgebiete umfassen Bildinterpretation (u. a. medizinische Bildverarbeitung und die automatische Transkription alter Drucke und Lieder mit OCR und OMR), die Informationsextraktion (u. a. aus Romanen, juristischen Urteilen, medizinischen Befundberichten
und aus Dokumenten mit Tabellen), Daten- und Wissensverarbeitung, Maschinelle Lernverfahren, sowie intelligente Tutorsysteme und Simulationssysteme.

Kategorien
Speaker

Niels Kallies

Business Development Manager, Dell Technologies

Niels Kallies ist Business Development Manager für den Bereich Converged/Hyperconverged Infrastructure bei Dell Technologies. Seine Spezialgebiete sind Automation und LifeCycle-Management.